EIN ABEND MIT BASTIAN PASTEWKA & OLLI DITTRICH
Musikalische Gäste: DIE AFFEN
 
Rita Baus entwickelte mit Olli Dittrich die Idee eine Show mit Bastian Pastewka auf die Bühne zu bringen. Nach einer erfolgreichen Premiere im Pantheon Theater und in den Kammerspielen Hamburg, organisierte Rita Baus KulturProduktion 2003 die Tournee von "Ein Abend mit Olli Dittrich und Bastian Pastewka" durch Deutschland
und die Schweiz.
 
2004 zog es die beiden Starkomiker Olli Dittrich und Bastian Pastewka erneut auf die Bühne. Und so folgte eine weitere Erfolgs-Tournee durch Deutschland wieder organisiert durch Rita Baus KulturProduktion.
 
Die beiden Starkomiker Olli Dittrich und Bastian Pastewka waren 2003 und 2004 auf einer ausverkauften Tournee durch Deutschland und die Schweiz.
 
Comedy-Fans waren besonders verwöhnt: Dittrich kam unter anderem als Hamburger Billig-Lude "Mike Hansen" oder als nassforscher "Spocht"- Kommentator, Pastewka war als überforderter "Fritz Egner" oder in seiner Paraderolle des schwerfälligen, liebenswerten Rheinländers "Ottmar Zittlau" zu sehen. Neben diesen popu-lären Figuren und Rubriken aus "RTL-Samstag Nacht" oder der "SAT1-Wochenshow" zündeten Dittrich und Pastewka ein zweieinhalbständiges Feuerwerk an Stand-Ups, Duo-Sketchen, viel Improvisation und natürlich noch mehr Musik.
 
Hierbei wurden die beiden Comedians unterstützt von den "Affen":
Ralf "Franny" Hartmann, einem der besten und vielseitigsten Gitarristen der Deutschen Musikszene und Susi Frese, dem überaus attraktiven blonden Wirbelwind und stimmgewaltigen Musicalstar aus Hamburg ("Yesterday").
 
Nur zu einer Gitarre (und manchmal zu einem Klavier) sangen die vier - zwischen den Comedy-Nummern - in wechselnder Besetzung Songs von Heinz Erhardt bis Burt Bacharach, intonierten alte Schlager, Couplets und Songparodien in mehrstimmig gesetzten Vocal-Arrangements.
Nachdem Bastian Pastewka ("Die Wochenshow", "Briskos Jahrhundertshow", "Ohne Worte") und Olli Dittrich ("RTL Samstag Nacht", "Olli, Tiere, Sensationen", "Blind Date") seit Jahren regelmäßig ein Millionenpublikum mit ihren Fernsehshows erreichen, war diese Tournee für echte Comedy-Fans ein ganz außergewöhnliches Ereignis: Nie zuvor waren Dittrich und Pastewka mit Solo-Programmen "live on stage" unterwegs, nie zuvor haben zwei derartige Stars der Szene mit einer gemeinsamen Show eine Tournee gemacht...